Handgeschmiedetes John Lee Kei-Ben Iaito Schwert


Handgeschmiedetes John Lee Kei-Ben Iaito Schwert

Nicht auf Lager

189,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


John Lee Kei-Ben Iaito

Kei-Ben bezeichnet die schlichte und praktikable Gestaltung des Schwertes. Die schwarze Tsuba weist einen dezenten Durchbruch in Form zweier Blüten auf, Fuchi und Kashira sind ebenfalls in schlichtem Schwarz gehalten.

- Klinge im Shinogi-Zukuri-Stil mit Hohlkehle (Bo-Hi), handgeschmiedet, stumpf, aus 420 rostfreiem Stahl.
- Griffwicklung aus beigefarbener Baumwolle im klassischen Hineri-Maki-Stil.
- Schwarze, hochglanz lackierte Scheide (Kuroro-Stil) aus Holz.
- Mit langer Angel, welche mit 2 Bambusstiften (Mekugi) im Griff fixiert ist. Das Schwert ist somit voll zerlegbar. 
- Es wird kein Kunststoff verwendet, es kommen nur hochwertige, authentische Materialien zum Einsatz.
- Klingenzwinge (Habaki) und Unterlegscheiben (Seppa) sind aus Messing. 
- Die traditionelle Griffwicklung ist mit echter Rochenhaut unterlegt.
- Alle Zierrate (Tsuba, Fuchi, Menuki, Kashira) sind aus Metall.
- Lieferung erfolgt mit Schutzhülle aus Stoff.
- Jedem original John Lee Schwert liegt ein Siegel sowie ein Zertifikat bei.

Grifflänge 31 cm
Klingenlänge 73,5 cm
Gesamtlänge (ohne Scheide) 105 cm
Gewicht (ohne Scheide) 1100 g

Der Iaido-Sport
Der laido-Sport beschäftigt sich mit der Kunst des Schwertziehens und festgelegten Angriffstechniken (Katas), allerdings als formale Übung. Dabei wird in der Regel das Iaito, ein ungeschärftes Übungs-Schwert verwendet. Das Entwickeln der Einheit von Körper, Geist und Schwert (Ki-Ken-Tai-Ichi) steht im Vordergrund. Der höchste Meistergrad sei dann erreicht, wenn man jegliche Kampfsituation beherrscht ohne das Schwert überhaupt zu ziehen. Die stumpfen Klingen sind aus gehärtetem, rostfreiem 420 Stahl. Dies ermöglicht einerseits ein realistisches Trainingsgefühl und bringt andererseits eine pflegeleichte Klinge mit sich.
Diese Kategorie durchsuchen: JOHN LEE Produkte