Handgeschmiedetes John Lee Musashi Ichi Wakizashi


Handgeschmiedetes John Lee Musashi Ichi Wakizashi

Auf Lager

129,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


John Lee Musashi Ichi Wakizashi

Miyamoto Musashi ist als einer der beachtenswertesten Samurai in die japanische Geschichte eingegangen und lebte von 1584 bis 1645. Er wird als bester Schwertkämpfer Japans gerühmt. Er war Kämpfer, Künstler und Handwerker zugleich. Er entwickelte einen eigenen Kampfstil, der als "Niten Ichiryu" noch heute gelehrt wird. Dabei werden Kurz- und Langschwert gleichzeitig eingesetzt. Unvergessen ist seine Gründung einer Schule für die Stichblatt-Herstellung (Tsuba). Seine bekannteste, sehr schlichte Tsuba besteht aus zwei ovalen Ringen. 

- Klinge im Shinogi-Zukuri-Stil mit Hohlkehle (Bo-Hi), handgeschmiedet aus 1045 Kohlenstoffstahl.
- Die Klinge ist scharf geschliffen mit eingearbeiteter Hamon-Linie für eine besonders autentische Optik.
- Griffwicklung aus schwarzer Baumwolle im klassischen Hineri-Maki-Stil.
- Schwarze, hochglanz lackierte Scheide (Kuroro-Stil) aus Holz.
- Mit langer Angel, welche mit 2 Bambusstiften (Mekugi) im Griff fixiert ist. Das Schwert ist somit voll zerlegbar. 
- Es wird kein Kunststoff verwendet, es kommen nur hochwertige, authentische Materialien zum Einsatz.
- Klingenzwinge (Habaki) und Unterlegscheiben (Seppa) sind aus Messing. 
- Die traditionelle Griffwicklung ist mit echter Rochenhaut unterlegt.
- Alle Zierrate (Tsuba, Fuchi, Menuki, Kashira) sind aus Metall.
- Lieferung erfolgt mit Schutzhülle aus Stoff und in einer ansprechenden Sammlerbox .
- Jedem original John Lee Schwert liegt ein Siegel sowie ein Zertifikat bei.

Grifflänge 22 cm
Klingenlänge 54 cm
Gesamtlänge (ohne Scheide) 76 cm
Gewicht (ohne Scheide) 800 g
 
Diese Kategorie durchsuchen: JOHN LEE Produkte